Des Dudels Kern

vom Mittelalter bis zur Neuzeit

Gegründet wurde die Gruppe, damals noch als Trio, im Goethejahr 1999. Mittlerweile sind sie zu fünft und warten mit einem aussergewöhnlich vielseitigen Instrumentarium auf.

Dazu gehören Dudelsäcke aus aller Herren Länder, Missionarsharmonien, verschiedene Flöten, Schalmeien und Chalumeau, Trommeln, Kontrabass, Drehleiern, Geige und andere.

Verschrieben haben sie sich der Volksmusik vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Sie spielen an Geburtstagsfeiern, Jubiläen, Hochzeiten, Vernissagen, Eröffnungen und Preisverleihungen und...

Auf Schlössern und Burgen und Märkten treten sie in historischen Kostümen fahrender Musiker aus dem Mittelalter auf.

Im Advent und zur Sommerszeit machen sie jeweils ein Programm in eigener Regie mit Musik und Texten, passend zur Jahreszeit, zusammen mit unserer Erzählerin Christina Blum.

Besetzung
Meinrad Müller  Flöten, Schalmeien, Missionarsharmonium,Trommel, Kirchenorgel
Peter Schnitzler  Sackpfeifen, (Dudelsäcke), Flöten, Drehleier
Céline Shuler  Kontrabass, Geige, Trommel
Ursula Dill  Missionarsharmonium, Kirchenorgel, Flöten, Trommel
Kurt von Rohr  Sackpfeifen, Drehleier, Trommel
Tonträger
Demo CD erhältlich!
Kontakt
Kurt von Rohr
Waldweg 8
4153 Reinach
079 222 82 62